Unsere biere – mit liebe gebraut


Alle unsere Biere werden zum Teil in der Flasche nachvergoren und sind unfiltriert, dass bedeutet, dass wie bei einem Weizenbier einen Hefesatz in der Flasche vorhanden ist. Dieser beeinflusst die Qualität des Bieres nicht. Wer das Bier jedoch klar trinken möchte und einen gleichbleibenden Geschmack möchte, trinkt das Bier am besten aus dem Glas.


Neben diesen Standardbieren gibt es immer wieder neue Kreationen welche saisonal verfügbar sind wie:

- Waldbeere

 

- Brennnesselbier it's time

- Limone di Rocca

- Primetime


Sieh dir die Bewertungen unserer Biere auf UNTAPPD an und folge ihnen! Bewerte uns!


Gästebuch / Ideen / Kommentare

Kommentare: 3
  • #3

    Alex (Mittwoch, 25 April 2018 18:25)

    Bin schon vom Black IPA begeistert und die Degu am Bierfestival Zürich 2018 hat mich ebenfalls sehr überzeugt. Freue mich auf das Rauchbier! Kein Scherz: das Malz-Teeli ist nicht nur gesund, es schmeckt auch vorzüglich. Mükon ist eine gute Sache - Biere, die genau so aussehen und in der Nase und im Abgang auch so sind, wie man sie als Hobbybrauer gerne selber brauen würde... Wünsche weiterhin viel Erfolg und Spass bei der Arbeit :-)

  • #2

    Stephan Amacker (Donnerstag, 11 Januar 2018 08:24)

    Das Rauchbier schmeckt hervorragend und Citra Weizen, meint meine Frau, ist wunderbar erfrischend.

  • #1

    FF Frei (Dienstag, 05 September 2017 20:14)

    Im Milis- da Chilli's in Sirnach gitts die Bier us Eschlikon und werdid vo mir gerne genossen. Die Bier vo Mükon machid definitiv en Unterschied zu dere "ab der Stange-Ware" wot in anderne Lokal vo Romanshorn bis uf Genf überchunsch.
    Guet heisst das Chriesibier jetzt so und nümm Chirschi Bier :-)